Gedenkminute für ehemaligen Stadtrat

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hainichen.

Stadtrat und Stadtverwaltung Hainichen werden am heutigen Mittwoch innerhalb der Stadtratssitzung mit einer Gedenkminute an Gottfried Busch (Foto) erinnern. Der ehemalige Stadtrat war am 2. Oktober im Alter von 88 Jahren verstorben. Vielen Bürgern ist er als Lehrer bekannt. Nach der Ausbildung zum Schuhmacher und dem Meistertitel wechselte Busch 1962 in den Schuldienst. Viele Jahre war er als Lehrer für Physik, Mathematik und UTP (Unterricht in der Produktion) unter anderem in Pappendorf und an der Oberschule 2 (spätere Gorki-Mittelschule) in Hainichen tätig. 1994 und 1999 wurde er mit SPD-Mandat in den Stadtrat gewählt, dem er dann bis 2004 angehörte. "Wir werden Gottfried Busch ein ehrendes Gedenken bewahren", erklärte Oberbürgermeister Dieter Greysinger (SPD). "Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen, vor allem seiner Ehefrau Christina Busch, mit der er fast auf den Tag genau 65 Jahre verheiratet war." (fa)