Hoher Schaden bei Lkw-Unfall an A4

Hainichen.

Am Freitagabend ist der Anhänger eines LKWs beim Abbiegen von der A4 auf die S201 aus bisher unbekannter Ursache ausgebrochen. Der Laster prallte gegen die Leitplanke sowie eine Ampel. Schließlich kippte der Anhänger auf Höhe der Kreuzung "Hagebaumarkt" um. Der 47-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, entstanden 78.000 Euro Schaden. (fp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.