Impfangebot im "Goldenen Löwen"

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hainichen.

In diesem Jahr gibt es in Hainichen im Festsaal "Goldener Löwe" noch vier Gelegenheiten für eine Coronaschutzimpfung. "Wir wollen damit auch den Menschen, die Schwierigkeiten hatten, ins Impfzentrum nach Mittweida zu kommen, ein Angebot machen", erklärt Oberbürgermeister Dieter Greysinger (SPD). So stelle die Stadt Hainichen in Absprache mit dem DRK-Kreisverband Döbeln-Hainichen und dem Landratsamt Mittelsachsen den Neorokokosaal bis zum Jahresende für insgesamt vier Impftermine zur Verfügung. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die Impftage sind immer am Mittwoch, also mit dem Wochenmärkten verbunden: 13. Oktober, 10. November, sowie 8. und 29. Dezember. Geöffnet ist das temporäre Impfzentrum dann jeweils von 9 bis 17 Uhr. (fa)