Musik fürs Herz in Kirche Gleisberg

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Gleisberg.

Bläser und Orgel gestalten den Gottesdienst am Sonntag 10.30 Uhr in der Kirche von Gleisberg. Es erklinge Musik, bei der das Herz aufgeht, informiert Posaunenchorleiter Frieder Lomtscher. Los gehe es mit einem prunkvollen barocken Marsch. Ebenso erklinge ein Halleluja. Zu hören sein wird eine Komposition des königlich-sächsischen Hofkapellmeisters Johann Adolf Hasse, einem Zeitgenossen von Georg-Friedrich Händel. Ebenso gibt es Gelegenheiten zum Mitsingen. Zum Schluss wird gut gelaunte Musik angekündigt: Swing. Dieser Gottesdienst werde ausschließlich von Ehrenamtliche gestaltet, heißt es vorab. (pl)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.