Überfall auf Geschäft in Döbeln - Angestellte verletzt

Döbeln. Zwei Unbekannte haben am Montagnachmittag ein Geschäft am Obermarkt in Döbeln überfallen. Laut Polizei bedrängten die Männer gegen 13.30 Uh die Angestellte, griffen sie an und erbeuteten Bargeld. Die 58-jährige Angestellte wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Einer der Tatverdächtigen ist laut Beschreibung etwa 35 bis 40 Jahre alt, ca. 1,85 Meter groß und kräftig. Er hat rötliche, kurze Haare und einen Dreitagebart. Der Mann war mit einem schwarzen Pullover mit weißem Aufdruck sowie einer schwarzen Jogginghose bekleidet und trug eine schwarze Bauchtasche. Geflüchtet ist er mit einem orange-schwarzen Fahrrad in Richtung Schillerstraße. Der andere Mann war schwarz gekleidet und flüchtete mit einem schwarz-grauen Fahrrad in Richtung Große Kirchgasse. Die Tatortbereichsfahndung mit einem Fährtenhund blieb erfolglos. Zeugenhinweise unter Telefon 03431 6590. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...