Unter Drogen und ohne Fahrerlaubnis

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hainichen.

Ein 42-jähriger Suzuki-Fahrer war am Sonntag auf der Autobahn 4 ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs. Die Suzuki war außer Betrieb gesetzt. Die Kennzeichen stammten von einem als gestohlen gemeldeten Auto. Zudem schlug ein Drogenvortest auf Amphetamine an, berichtete die Polizei. Einer Streife war gegen 22.35 Uhr kurz vor der Anschlussstelle Hainichen zuerst das Kennzeichen aufgefallen. Die Polizisten hielten das Motorrad an und unterzogen es einer Kontrolle. Zum Schluss folgten eine Blutentnahme sowie Anzeigen wegen Urkundenfälschung, Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz, Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie unter Einfluss berauschender Mittel. (lk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.