Volksbank begrüßt neue Auszubildende

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mittweida.

Die Volksbank Mittweida kann in diesem Jahr vier neue Auszubildende und Studierende begrüßen. Wie die Regionalbank mitteilte, beginnt Jenny Brill ihre zweieinhalbjährige Ausbildung zur Bankkauffrau zunächst in den Geschäftsstellen in Geringswalde und Waldheim. Kim Joline Buchta und Marie-Sophie Wisbar nehmen ein duales Studium an der Berufsakademie Glauchau in der Fachrichtung Bankwirtschaft und -management auf. Florian Lange studiert in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach das Fach Digital Business Management. An ihren ersten Arbeitstagen erhalten alle Vier eine Einführung in die Ausbildung von Ausbildungsbetreuerin Stephanie Blönau und ihrer Kollegin Janett Rauner. Zudem gibt es zum Kennenlernen eine Teamtour ins Baumhaushotel Kriebelland in Kriebstein. Bewerbungen für den nächsten Ausbildungsjahrgang sind bereits möglich. (lkb)

volksbank-mittweida.de/karriere

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.