A 72 bei Penig in Richtung Chemnitz gesperrt

Penig.

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Penig sind am Wochenende auf der Autobahn 72 gefordert. Am späten Sonntagnachmittag ereignete sich laut Gemeindewehrleiter Thomas Cramer ein Unfall auf der Fahrbahn Richtung Chemnitz aufgrund von Aquaplaning. Eine Person ist bei dem Unfall verletzt worden, die Autobahn wurde voll gesperrt, sagte Cramer. Das bestätigte die Polizei. Bereits am Sonntagmittag waren die Kameraden auf der A 72 im Einsatz und leisteten technische Hilfe, als ein Autofahrer, der in Richtung Chemnitz unterwegs gewesen ist, mit seinem Wagen einen Motorschaden hatte. Da sich Qualm gebildet hatte, sei man zunächst von einem Brand ausgegangen. Es musste aber nicht gelöscht werden, so der Wehrleiter.

Auch bei Zwickau musste die A 72 am Nachmittag nach einem Unfall gesperrt werden. (fpe/fp)

Bewertung des Artikels: Ø 4 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...