Ausbildungsmesse startet in Penig

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Penig.

Insgesamt 18 Unternehmen und Einrichtungen aus der Region werden am heutigen Freitagabend im Kultur- und Schützenhaus Penig ihre Angebote zur Berufsausbildung präsentieren. An den verschiedenen Ständen können sich alle Interessenten von 17 bis 19 Uhr informieren. Auch das Landratsamt und die Stadtverwaltung Penig werden mit Ständen vertreten sein, sagt Bürgermeister André Wolf (CDU). "Wir als Stadtverwaltung bieten einen Ausbildungsplatz zur beziehungsweise zum Verwaltungsfachangestellten für das kommende Jahr an", so der Bürgermeister. Aufgrund der aktuellen Coronalage gilt, wie er sagt, die 3G-Regel - also geimpft, genesen oder getestet. (ule)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.