E-Bike-Fahrer schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hartmannsdorf.

Ein schwerer Unfall hat sich am Samstagabend in Hartmannsdorf ereignet. Wie die Polizei am Wochenende berichtete, war gegen 19 Uhr ein 59-jähriger Fahrer eines E-Bikes auf der Bahnhofstraße aus Richtung Oststraße in Richtung Hohe Straße unterwegs. Auf einer leichten Gefällestrecke kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen ordnungsgemäß geparkten Opel. Den Schaden an den Fahrzeugen beziffert die Polizei auf etwa 4500 Euro. Der E-Bike-Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Zudem wurde mit dem 59-Jährigen ein Alkoholtest im Krankenhaus durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 2,08 Promille. (bp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.