Mann bei Unfall schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Penig.

Ein Schwerverletzter sowie Schaden im fünfstelligen Euro-Bereich sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Montagmorgen im Peniger Ortsteil Tauscha ereignet hat. Wie die Polizei mitteilte, war der 74-jährige Fahrer eines Pkw Jaguar gegen 9 Uhr auf der Tauschaer Straße in Richtung Chursdorf unterwegs. Als er die bevorrechtigte S 57 kreuzte, kam es zum Zusammenstoß mit einem dort in Richtung Penig fahrenden Pkw Ford. Der 69-jährige Ford-Fahrer erlitt nach dem derzeitigen Kenntnisstand schwere Verletzungen. Es entstand Schaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. (bp)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.