Motorradfahrer und Sozia schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Obergräfenhain.

Bei einem Verkehrsunfall sind am Samstagvormittag in Obergräfenhain eine Frau und ein Mann schwer verletzt worden. Die beiden 60-Jährigen fuhren gegen 11.15 Uhr mit einem Motorrad, er als Fahrer, sie als Sozia, durch das Dorf, als es an der Kreuzung beim Autohaus zum Unglück kam. Denn ein 69-jähriger Mann wollte gleichzeitig mit dem Auto die Kreuzung in Richtung Rathendorf queren und übersah dabei laut Polizei offenbar das Motorrad. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte der Motorradfahrer, wodurch er und seine Mitfahrerin schwer verletzt wurden. Beide musten in eine Klinik gebracht werden. Der Autofahrer verletzte sich leicht. An beiden Fahrzeugen, die abgeschleppt werden mussten, entstand Schaden in Höhe von rund 16.000 Euro. (acr)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.