Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Plan für Radverkehr soll bald vorliegen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lunzenau.

Einfacher und sicherer soll es werden, in Lunzenau das Fahrrad zu benutzen. Dafür hat die Stadt ein Radverkehrskonzept erarbeiten lassen. Den Entwurf haben sich auch Träger öffentlicher Belange angeschaut und ihre Statements abgegeben. Hinweise der Polizeidirektion Chemnitz, des Landkreises Mittelsachsen und des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr wurden nun im Stadtrat beleuchtet, und das Konzept wird an manchen Stellen angepasst, erläuterte Bürgermeister Ronny Hofmann (CDU). Bis Jahresende soll das Papier überarbeitet sein und vom Stadtrat beschlossen werden. Es dient als Leitfaden für die nächsten Jahre und als Grundlage, um Förderung etwa für Radwegprojekte zu erhalten. (fmu)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.