Schwerer Unfall bei Stöbnig: B 175 gesperrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Fahrer wurde in dem Lkw eingeklemmt.

Stöbnig.

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwoch gegen 15 Uhr an der B 175 bei Stöbnig ereignet. Wie die Polizei am Abend bestätigte, war ein Lkw von der Straße abgekommen und gegen Bäume geprallt. Der 64-jährige Fahrer wurde eingeklemmt, die Feuerwehr musste den Schwerverletzten befreien. Im Einsatz befanden sich 40 Einsatzkräfte der Feuerwehren von Rochlitz, Seelitz, Geringswalde und Zettlitz mit acht Fahrzeugen, die Polizei und auch ein Rettungshubschrauber. (hö)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.