Thierbacher Straße erneut gesperrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Penig.

Die Thierbacher Straße in Penig wird ab Montag bis Mitte Dezember erneut gesperrt. Die Straße war bereits zwischen Mai und Ende Oktober nicht befahrbar. Danach wurde sie für den Schüler- und Anliegerverkehr so hergerichtet, dass sie zeitweise genutzt werden konnte. Grund für die neue Sperrung ist die Kanalanbindung des Pumpwerks eins sowie die Fertigstellung eines Tores in Zusammenhang mit dem Hochwasserschutz, teilte die Landestalsperrenverwaltung mit. (lk)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.