Verletzter nach Lkw-Unfall in Penig

Penig.

In Penig hat sich am Mittwoch gegen 13 Uhr ein Unfall ereignet. Nach ersten Erkenntnissen fuhren zwei Lkw der selben Firma auf der Thierbacher Straße in Richtung Thierbach. Wenige hunderte Meter nach dem Ortsausgang Penig hielt der erste Laster hielt an, weil ein Auto entgegen kam. Der zweite Lkw-Fahrer (20) bemerkte das offenbar zu spät und fuhr auf den ersten Laster auf. Dabei verletzte sich der 20-Jährige leicht. Es entstanden 11.500 Euro Schaden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Zur Unfallaufnahme war die Straße voll gesperrt worden. (fhh/lasc/sane)

Zu den Staumeldungen

 

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.