Zwei Radfahrer schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Rochlitz/Penig.

Bei Unfällen am Himmelfahrtstag sind zwei Radfahrer schwer verletzt worden. Ein Unfall ereignete sich gegen 17.45 Uhr in Rochlitz. Laut Polizei war ein 55-jähriger Fahrradfahrer auf der Straße Am Ring unterwegs. In einer Kurve kam er von der Fahrbahn ab, streifte einen Begrenzungspfeiler und stürzte schwer. Ein Test ergab, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Gegen 20.30 Uhr bog ein 36-jähriger Fahrradfahrer in Penig von der Hofstraße nach links in Richtung Niederfrohna ab. Dabei fuhr er offenbar über einen Stein und stürzte. (bp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.