CDU spürt deutlichen Rückenwind für künftige Wahlen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Abstimmung im Saarland war der erste Stimmungstest für das Wahljahr 2017. Doch was sagt das dortige Ergebnis aus über die bundesweite Stimmung? Am Tag nach der Wahl sind die siegreiche CDU und der Verlierer SPD recht unterschiedlicher Ansicht.


Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    Nixnuzz
    28.03.2017

    Wie manche den Wahlabendbegleitende Analysen feststellten, sind bei 3 Landtagswahlen die jeweils regierenden Ministerpräsidenten trotz verschiedener Parteizugehörigkeiten wiedergewählt worden. Trotz Kanzler-Bonus oder Emotions-Hype. Klare Kante und verwurzelt in den Landesmenschen und deren Vor-Ort-Problemen. Ob das für die beiden jetzigen Lichtgestalten im September auch so gilt?? Da fließt wohl noch 'ne Menge Wasser den Rhein und die Elbe runter. Von manchem Liter Bier oder Wein ganz zu schweigen...