Handy-App macht Ticketkauf für Bus und Bahn in Sachsen einfacher

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ein Fahrkartenkauf über die Grenzen der Verkehrsverbünde hinaus war bislang schwierig. Mit einer neu entwickelten Handy-App-Lösung ist das Problem aus der Welt geschafft. Drei Jahre lang haben die Verbünde daran gearbeitet.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 5
    4
    Bautzemann
    16.12.2021

    Ich würde als Rentner das als eine fortschrittliche Entwicklung ansehen, wenn diese App meine Lebensverhältnisse massgeblich verbessert. Mit über 70 hantiere ich jetzt mit Covid App und Luca App. Bei einem hundertfachen App- Angebot wird es sicher immer schwieriger die richtige Nutzersoftware für den persönlichen Gebrauch zu finden. Am Fortschritt führt kein Weg daran vorbei. Hoffen wir auf viele Nutzer!