Hündin Lilly stoppt Fahrraddieb

Die sächsische Polizei hat am Dienstag einem Hund und seinem Herrchen gedankt, die beide am Morgen einen Fahrraddiebstahl verhindert haben. Beim Gassigang hatte ein Görlitzer mit seiner Hündin Lilly einen Dieb ertappt. Der Mann trug ein noch angeschlossenes Damenfahrrad umher - ließ beim Anblick des Hundes und seines Herrchens seine Beute aber zurück und flüchtete.

Das Damenrad blieb auf der Straße zurück und wurde bis zur Übergabe an eine Streife von der Hündin bewacht. Unklar ist, wem das Rad gehört. Für Hinweise: Ruf 03581 6500. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...