Liveticker zum Schneechaos in Sachsen: So sieht es in der Region aus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Winter hat Südwestsachsen noch fest im Griff. Doch der Verkehr kommt allmählich wieder ins Rollen.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
66 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    5
    Mausi42
    09.02.2021

    Was mich bloß so nervt,ist die Tatsache daß es bereits seit über 14 tagen!im Netz steht und das bis letzte Woche Freitag niemand auch nur einen Finger krum gemacht hat deshalb!wenn man das ganze nämlich da bereits alles geregelt hätte dann wäre dieses Chaos auf denn Straßen nämlich ausgeblieben.aber man dachte wahrscheinlich Mal wieder ach lass die doch reden,so schlimm wird es eh nicht!die leid tragenden sind die LKW Fahrer,die PKW Fahrer haben nicht solchen Zeitdruck,aber müssen ja unbedingt nachts fahren????,da fahr ich früh los und vor allem ich halte die Rettungsgasse frei!das wir immer wieder Mal solche Winter haben ist doch ganz normal,und das es kalt werden KANN ist nix neues,da muss ich halt vorher handeln und nicht erst die Fernwärme reparieren wenn es zu spät ist.

  • 5
    10
    summerfeeling
    09.02.2021

    Wen interessiert die Lage in Eppendorf ?

  • 22
    9
    Bullrich
    08.02.2021

    Hallo Butzi, danke für den Tipp

  • 108
    5
    gnusberflogge
    08.02.2021

    Ich denke nicht, das der Winterdienst so schlecht arbeitet wie das in vielen Kommentaren zu lesen ist. Heute früh 7 Uhr waren für mich mit 30 km Arbeitsweg alle Straßen geräumt, zugegeben nicht perfekt aber trotzdem befahrbar. Für solche Witterungsverhältnisse muss jeder Autofahrer seine Fahrweise anpassen.
    ABS, ESP und wie die ganzen Helferlein heißen, ersetzen nicht den gesunden Menschenverstand. Auf fast allen Bildern der Freien Presse sind die Fahrzeuge die Probleme haben eher die LKW. Davon sind deutlich mehr unterwegs als vor 30 Jahren. Ich denke da liegt das Problem. Lkw, aber auch PKW mit schlechter oder unzureichender Winterausrüstung die Straßen blockieren und dem Winterdienst somit in der Arbeit behindern

  • 87
    22
    butzi
    08.02.2021

    hollo die laster faher sollten es mal mit schneeketten versuchen,ging früher auch.

  • 141
    32
    HEIMAT2021
    08.02.2021

    Schneechaos - oder - normaler Winter?
    Zu Zeiten von besten zuverlässigen Wettervorhersage verstehe ich das heutige Chaos überhaupt nicht. Es ist normaler Winter!!! Das Thema ist doch das wir uns todgespart haben in vielen Bereichen. Ich hatte heute im Landkreis ein Winter Dienst Fahrzeug zwischen 06:00 und 11:00 gesehen.. Und das war ein Traktor mit Schiebeschild!! Da liegt doch das Problem. Es muss gespart werden an allen Ecken und Enden um die Euros dann ausserhalb unseres Staates wieder fuer wirtschaftliche Fehler anderer auszugeben. Also bitte aufhören mit Jammern und die Natur akzeptieren und danach richtig handeln...