Neuer Polizeipräsident: "Polizei gut gerüstet für Terrorgefahr"

Horst Kretzschmar ist ein Mann der klaren Worte - und Polizist mit Leib und Seele. Ab Januar ist der 59-Jährige Chef der sächsischen Polizisten. Herausforderungen gibt es genug.

3Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    1
    Zeitungss
    04.01.2019

    Ein nicht geringer Anteil der Bewerter hat hier wohl Gedächtnisschwund, bzw. muss diesen haben.

  • 3
    4
    Zeitungss
    03.01.2019

    Gut gerüstet für ……….. ist bei solchen Anlässen immer zu vernehmen, über den IST-Zustand oder die Vergangenheit zu reden passt nun einmal nicht zu solchen Veranstaltungen, was schon IMMER so war und auch so bleiben wird.

  • 6
    6
    cn3boj00
    02.01.2019

    Ich vermisse noch immer die Aufarbeitung des Versagens der Polizei zum Chemnitzer Stadtfest. Sie hat es nicht geschaftt, eine Bluttat zu verhindern, sie hat es nicht geschafft, eine von Hooligans organisierte illegale Kundgebung aufzulösen - wieso sollte sie bei einem Terrorangriff gerüstet gewesen sein?



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...