Schwarz-Grün-Rot einig über Ressortverteilung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Nach einem heftigen Streit über den Ressortzuschnitt stehen die Koalitionsverhandlungen vor dem Abschluss.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

99 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    6
    Zeitungss
    01.12.2019

    @ an33...: Schon einmal darüber nachgedacht (?), das Volk möchte auch nicht auf Dauer diese Versuche über sich ergehen lassen und möchte Ergebnisse sehen die zumindest in Richtung Wahlversprechen gehen. Es läuft in Sachsen bisher eh nur die Nase und die konzeptionslosen Spinnereien der Grünen werden diesen Zustand zementieren, was jetzt nicht heißen soll, dass ich gegen Umweltschutz bin.
    Forderungen aber ohne Konzept regiert diese Truppe. Ja, man soll an Zukunftstechniken arbeiten und sollten sie einmal vorhanden und brauchbar sein erst dann mit der Abrissbirne durch Deutschland ziehen, was der Leitfaden dieser Truppe ist. Bedauerlich ist nur, dass dieser Zustand immer mehr Anhänger findet und jeder warnende Gedanke verteufelt wird.

  • 6
    5
    an33dy
    01.12.2019

    Vielleicht solle man das Dreiergespann erstmal arbeiten lassen und nicht vorher schon wieder rummeckern.

  • 7
    3
    DerKuckuck
    01.12.2019

    War das jetzt ein Konsens oder eine Erpressung?

  • 2
    2
    Malleo
    30.11.2019

    j35
    ..für wen kalt?

  • 14
    25
    KTreppil
    30.11.2019

    Herr Kretschmer hat wirklich guten Wahlkampf für die CDU geführt. Schade um die Mühe, enttäuschend für viele, die doch nochmal ihr x für die CDU gesetzt haben. Nun, mit dieser Koalition, führt er Wahlkampf für die AFD. Die nächsten 5 Jahre wird dahingehend sicher ganze Arbeit geleistet.

  • 13
    20
    Hinterfragt
    30.11.2019

    Wer nimmt Wetten an, wie viele Tage vergehen, nbis es das erste Mal Kracht?

  • 6
    12
    Tauchsieder
    30.11.2019

    Stimmt "j35....", die Kälte greift den Darm an.

  • 5
    8
    Tauchsieder
    30.11.2019

    Ist das Bild jetzt aktuell, oder irgendwie alt?

  • 14
    21
    j35r99
    30.11.2019

    Zieht Euch warm an. Es wird kalt in Sachsen.