Eispiraten gewinnen Sachsenderby

Eishockey-Zweitligist Crimmitschau hat sich 7:5 gegen Dresden durchgesetzt. Vor 3156 Zuschauern war es bis zur letzten Minute spannend.

Crimmitschau.

Die Eispiraten Crimmitschau haben in der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) auch das dritte Sachsenderby der Saison im heimischen Sahnpark gewonnen. Die Westsachsen kamen am Freitagabend zu einem 7:5 (2:2/2:1/3:2)-Sieg gegen die Eislöwen Dresden und haben damit im siebenten Spiel in Folge gepunktet. Da Bayreuth zeitgleich gegen Bad Nauheim gewann, hängt die rote Laterne trotzdem weiterhin in Crimmitschau.

Die 3156 Zuschauer sahen von Beginn an ein sehr intensives Spiel, in dem die Eispiraten den besseren Start erwischten. Bereits in der 3. Minute drückte David Kuchejda nach einem abgewehrten Schuss von Austin Fyten die Scheibe zur Führung über die Linie. Als Ty Wishart zehn Minuten später in Überzahl von der blauen Linie traf, tobte der Sahnpark. Doch Dresden schlug durch zwei Treffer seines Top-Torschützen Dale Mitchell (14./17.) noch im ersten Drittel zurück.

In dem fortan immer ruppigeren Derby brachte Mitch Wahl die Crimmitschauer nach 25 Minuten ausgerechnet in dem Moment wieder in Führung, als Dresden gerade zwei Minuten in Unterzahl überstanden hatte. Mit Jordan Knackstedt sorgte ein Ex-Eispirat in Überzahl (37.) für den erneuten Ausgleich. Und auch nach dem 4:3 von Austin Fyten, bei dem der Gäste-Torhüter keine gute Figur machte, kamen die Gäste wieder zurück. Diesmal war es Petr Pohl, der zu Beginn des Schlussviertels im Powerplay traf (42.).      

So blieb es spannend bis in die Schlussphase, ehe Austin Fyten (53.) und Vincent Schlenker (54.) mit einem Doppelpack innerhalb von 50 Sekunden die Weichen für das Team von Trainer Daniel Naud stellten, das damit auch gegen den Tabellenneunten seinen Aufwärtstrend fortsetzte. Dresden kam vier Minuten vor Schluss zwar noch zum Anschlusstreffer durch Sebastian Zauner, doch Vincent Schlenker machte 44 Sekunden vor Schluss alles klar. Damit wartet Dresden seit mittlerweile mehr als drei Jahren auf einen Sieg in Crimmitschau. (tyg)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.