Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

FC Erzgebirge Aue verpflichtet U21-Nationalspieler aus Österreich

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Fußball-Drittligist holt Rechtsverteidiger Pascal Fallmann von Rapid Wien und bastelt weiter am Kader für die kommende Saison.

Aue.

Der FC Erzgebirge Aue hat mit Pascal Fallmann einen aktuellen U-21-Nationalspieler aus Österreich unter Vertrag genommen. Das gab der Verein am Dienstag bekannt. Der 20-Jährige Rechtsverteidiger von Rapid Wien sammelte 2023/24 auf Leihbasis Erfahrung in der 3. Liga beim SC Freiburg II, wechselt nun fest ins Lößnitztal und unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2026 in Aue. Der FCE hatte auf dieser Position Nachbesserungsbedarf, da Rechtsverteidiger Tim Danhof seinen auslaufenden Vertrag nicht verlänger hat und das Lößnitztal verlässt.

„Pascal Fallmann bringt alle Voraussetzungen für unser Anforderungsprofil an einen modernen Rechtsverteidiger mit, kann auch offensiv auf der Außenbahn spielen. In Freiburg gehörte er mit 34 Einsätzen in der zurückliegenden Saison zu den auffälligsten Akteuren“, erklärte Sportgeschäftsführer Matthias Heidrich und ergänzte: „Wir freuen uns sehr, dass er bei uns in Aue die größten Chancen für seine persönliche Weiterentwicklung sieht.“

Der 1,87 Meter große, lauf- und kopfballstarke Verteidiger, hat bereits elf Länderspiele für die U21-Nationalmannschaft Österreichs absolviert. Für seinen Heimatverein Rapid Wien absolvierte Pascal Fallmann 46 Partien in der 2. Liga. „Das Interesse des FCE ehrt mich, Aue ist ein richtig cooler Verein mit einer guten Mannschaft und noch besseren Fans. Ich habe selbst schon im Erzgebirgsstadion gespielt und kann es kaum erwarten viele weitere Spiele im Schacht zu machen“, sagte Pascal Fallmann bei der Vertragsunterzeichnung. (delp)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren