CFC-Junioren mit Remis in die Pause

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Auf Nichtabstiegsplatz 13 gehen die U-19-Junioren des Chemnitzer FC in die Winterpause der Junioren-Fußball-Bundesliga. Im letzten Spiel des Jahres, der Nachholpartie gegen den Eimsbütteler SV aus Hamburg, spielte der CFC-Nachwuchs 2:2 (0:1) und konnte den Abstand zum Gegner damit bei zwei Punkten halten. Max Roscher (73.) und Paul Kämpfer (80.) machten aus einem 0:1 ein 2:1, kurz vor dem Abpfiff fiel aber noch der Ausgleich für die Gäste. (tre)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.