Chemnitzer FC startet am 20. Juni mit der Saisonvorbereitung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Sommerfahrplan beim CFC steht: Vier Testspiele und ein Blitzturnier geplant

Der Chemnitzer Fußball-Club hat in der Fußball-Regionalliga seinen Sommerfahrplan festgezurrt. Wie der Verein am Mittwoch mitgeteilt hat, steht am 20. Juni das Auftakttraining unter der Leitung von Cheftrainer Christian Tiffert an.

Fünf Wochen sind dann seit dem Gewinn des Sachsenpokals vergangenen. Am Freitag, den 24. Juni, steigt beim SV Fortschritt Lunzenau das erste von vier bereits feststehenden Testspielen. Anpfiff ist 19 Uhr.

Weitere Auswärtsgegner sind der TV Oberfrohna (2. Juli, 15 Uhr), Hallescher FC (10. Juli, 15 Uhr) und der VFC Plauen (20. Juli, 18.30 Uhr). Ebenso steht am 16. Juli ein Blitzturnier mit dem VfB Fortuna Chemnitz und der SG Handwerk Rabenstein auf dem Programm.

Am Wochenende vom 29. Juli bis 1. August ist der Chemnitzer FC in der ersten  Runde des DFB-Pokals gefordert. Gegner ist der 1. FC Union Berlin. Eine Woche später startet die Saison 2022/2023 in der Regionalliga Nordost. (tka)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.