Niners verpflichten Luis Figge aus Braunschweig

Chemnitz.

Basketball Zweitligist Niners Chemnitz - der den Aufstieg in die Bundesliga nur um Haaresbreite verpasst hat - verpflichtete seinen ersten Neuzugang. Luis Figge kommt vom Erstligisten Braunschweig nach Chemnitz. Der 22-jährige Flügelspieler ist 1,97 Meter groß. "Ich freue mich auf die Herausforderung und will dazu beitragen, die großen Ziele des Clubs zu erreichen", sagte der Blondschopf bei Vertragsunterzeichnung. "Luis war von Beginn an einer unserer Wunschkandidaten, bringt viel Qualität und zugleich noch großes Entwicklungspotenzial mit. Deshalb sind wir sehr glücklich, ihn künftig bei uns zu haben", freut sich Niners-Cheftrainer Rodrigo Pastore. Der gebürtige Ostwestfale Figge ist nach der Vertragsverlängerung von Robin Lodders sowie den bestehenden Kontrakten von Kapitän Malte Ziegenhagen, Jonas Richter und Leon Hoppe der fünfte Akteur für die neue Spielzeit, die Ende September beginnt. (jz)

Bewertung des Artikels: Ø 3.5 Sterne bei 2 Bewertungen
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...