Starker Sieg gegen Ehingen - Niners festigen Tabellenführung

Basketball-Zweitligist Niners Chemnitz hat seine Siegesserie fortgesetzt und die Tabellenführung gefestigt. Die Mannschaft von Rodrigo Pastore gewann am Samstagabend vor 3265 Zuschauern gegen Ehingen mit 104:72 (53:37). Gegen den Tabellenletzten wurden die Niners, die auf den angeschlagenen Robin Lodders verzichten mussten, ihrer Favoritenrolle gerecht und dominierten die Partie von Beginn an. Dank guter Wurfquoten und schnellem Passspiels erarbeiteten sich die Sachsen einen komfortablen Vorsprung, den sie immer weiter ausbauten. Beste Chemnitzer Werfer waren Terrel Harris und Niklas Wimberg mit je 18 Punkten. Jungprofi Leon Hoppe erzielte 14 Punkte. Es war der 17. Sieg in Serie und der 19. Erfolg im 20. Saisonspiel. (Lumm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...