Finalisten im Kreispokal stehen fest

Auerswalde/Langenau.

Die Fußballer des SV Wacker Auerswalde und von Fortuna Langenau stehen im Endspiel des Kreispokals. Die Auerswalder schlugen am Sonntag auf heimischen Platz den SV Mulda mit 3:1 (2:0) und erreichten das Finale erstmals seit der Kreisreform. Landesklasse-Aufsteiger Fortuna Langenau gewann sein Halbfinale bei Dauerrivale TSV Großwaltersdorf/Eppendorf mit 4:1 (2:0) und darf weiter vom Double aus Staffelsieg in der Mittelsachsenliga und Pokalerfolg träumen. Durch den Langenauer Pokaleinzug qualifizierte sich Wacker Auerswalde bereits für die erste Hauptrunde des Sachsenpokals in der kommenden Saison. Das Finale findet am kommenden Sonntag in Auerswalde statt. rosd

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.