FSV Klingenthal siegt bei Merkur II

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oelsnitz.

Die in der Fußball-Vogtlandklasse spielende zweite Mannschaft des SV Merkur Oelsnitz hat am Samstag ein Vorbereitungsspiel gegen den Kreisligisten FSV Klingenthal mit 2:3 (1:2) verloren. Für die Gäste aus Klingenthal waren Justin Schenk, Chris Leistner und Oliver Zorn erfolgreich. Beide Tore der Oelsnitzer erzielte Steve Hädicke. Überschattet wurde die Begegnung von der schweren Verletzung des erst zur Pause eingewechselten Oelsnitzer Torwarts Patrick Speri, der sich in der Schlussphase einen Kreuzbandriss zuzog. (tgf)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.