Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Oberlosaer feiern Sieg in Apolda

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Der SV 04 Oberlosa hat am Samstagabend sein Auswärtsspiel der Handball-Oberliga beim HSV Apolda mit 24:21 gewonnen. Einziger Wermutstropfen der Partie war die Blaue Karte für Jakub Kolomaznik, die automatisch eine Sperre nach sich zieht. Philip Trommer-Ernst war mit acht Treffern erfolgreichster Werfer. Für die Frauen des SV 04 ist am Samstag in Runde 1 das Aus im sächsischen Landespokal gekommen. In der Helbig-Halle verloren die Schwarz-Gelben gegen den Görlitzer HC II mit 27:34. (ban)