Vogtland-Sportgala: Francesco Friedrich und Eric Frenzel kommen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Wer noch zu den Stargästen des Abends gehört und wie man an Karten kommt

Plauen/Markneukirchen.

Zwei absolute Wintersport-Größen werden am 2. Juli zur Vogtland-Sportgala in der Musikhalle Markneukirchen erwartet. Der vierfache Bobsport-Olympiasieger Francesco Friedrich und der fünffache Gesamtweltcupsieger in der Nordischen Kombination, Eric Frenzel, führen gemeinsam mit der Kugelstoß-Weltmeisterin Christina Schwanitz die Liste der Stargäste an. Diese Namen bestätigte Gala-Organisator Volkhardt Kramer am Donnerstag.

"Wir freuen uns besonders, dass wir von allen die Zusage haben, nach dem offiziellen Teil für Autogrammwünsche und Fotos zur Verfügung zu stehen", sagte er am Rande der Sitzung der Arbeitsgruppe Sportgala. Eine Doppelrolle wird am 2. Juli Tischtennis-Ass Erik Schreyer übernehmen. Der aus dem vogtländischen Waldkirchen stammende Trainer von Bundesligist und Champions-League-Teilnehmer Post Mühlhausen spricht über seine außergewöhnliche Karriere und bereitet zugleich eine Show-Einlage vor.

Höhepunkt der Gala ist die Auszeichnung der Sieger und Platzierten der Sportlerumfrage im Vogtland. Fast 1600 Sport-Anhänger hatten in den vergangenen fünf Wochen an der Abstimmung teilgenommen und ihre Sportlerin, ihren Sportler und ihre Mannschaft des Jahres 2021 gewählt. Dass die Erstplatzierten ihre Pokale aus den Händen eines Stargastes erhalten, ist dabei eine schöne Tradition und wird auch bei der Ehrung der Nachwuchssportler wieder so gehandhabt. Karten für die Vogtland-Sportgala können zum Preis von 15 Euro über den Kreissportbund Vogtland (Telefon 03741-4041110) bestellt werden. (tyg)

Das könnte Sie auch interessieren