Waldkirchen holt ersten Saisonsieg

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Waldkirchen.

Die Faustballer der SG Waldkirchen haben am Sonntag ihren ersten Oberliga-Spieltag mit einem Erfolgserlebnis abgeschlossen. Mit dem 2:0 gegen den ESV Dresden gelang dem Aufsteiger im vierten und letzten Spiel des Tages der erste Sieg. Die Waldkirchener hatten bereits im ersten Duell mit dem Team aus der Landeshauptstadt einen Satzgewinn verbucht und stehen damit vorerst auf dem achten Platz in der Neunerstaffel. Gegen den Gastgeber Langebrücker BSV zog Waldkirchen zwar zweimal 0:2 den Kürzeren, musste sich aber im zweiten Satz jeweils nur knapp mit 9:11 beziehungsweise 13:15 geschlagen geben. Die nächsten Punkte auf dem Weg zum Klassenerhalt kann und will die Mannschaft am Sonntag ab 10 Uhr daheim gegen Heidenau und Groitzsch einfahren. Der erste Landesliga-Spieltag der Waldkirchener Frauen ist für 11. Juli im Vogtland mit Duellen gegen Walddorf und Kubschütz geplant. Insgesamt schlagen fünf Teams in der Staffel auf. (tyg)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.