BSV Sachsen Zwickau holt wichtige Punkte in Trier

Trier.

Die Handballerinnen des BSV Sachsen Zwickau haben in der 2. Bundesliga einen wichtigen Auswärtssieg erzielt. Die Mannschaft von Trainer Norman Rentsch setzte sich am Sonntagnachmittag 25:21 (10:8) beim neuen Schlusslicht DJK/MJC Trier durch und hat damit jetzt als Tabellenzwölfter drei Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Erfolgreichste Werferinnen bei Zwickau waren Petra Nagy, Jenny Choinowski und Josepha Kallenberg.

Nach dem  zweiten Auswärtssieg in Folge peilt die Mannschaft am kommenden Samstag im dritten Anlauf den ersten Heimsieg des Jahres an. Gegner ist 17 Uhr Tabellennachbar TuS Lintfort. (tyg) 
 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...