DEL-Stürmer für die Eispiraten

Daniel Weiß hat einen Vertrag beim Eishockey-Zweitligisten erhalten. Er soll einen personellen Engpass ausgleichen.

Crimmitschau.

Die Eispiraten Crimmitschau haben auf die personellen Engpässe auf der Centerposition reagiert: Daniel Weiß hat einen Vertrag beim Eishockey-Zweitligisten erhalten. Der 30-jährige Angreifer wechselt von den Iserlohn Roosters zu den Westsachsen. Weiß bringt die Erfahrung aus über 600 DEL-Partien mit. Der 1,85 Meter große und 94 Kilogramm schwere Offensivmann entstammt dem Nachwuchs der Eisbären Berlin, mit welchen er in der DEL viermal deutscher Meister wurde. In der Folge schnürte sich der ehemalige Nationalspieler auch die Schlittschuhe für Nürnberg, Augsburg, Düsseldorf und Iserlohn. Daniel Weiß gilt er als guter Unterzahl- und Bullyspieler. Er bekommt in Crimmitschau das Trikot mit der Nummer 57. "Nachdem nun Gewissheit herrscht, dass die DEL auch in die Saison startet, wollen wir unseren Kader vervollständigen. Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, mit Daniel einen gelernter Center zu verpflichten", sagt Teammanager Ronny Bauer. (hof)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.