Eispiraten: Probespieler mit DEL-Erfahrung erhält kein Vertragsangebot

Crimmitschau.

Eine Verpflichtung von Stürmer Nathan Robinson ist für den Eishockey-Zweitligisten Eispiraten Crimmitschau kein Thema mehr. Der 38-jährige Kanadier hat in den letzten Tagen als Probespieler am Training im Kunsteisstadion im Sahnpark teilgenommen. Er muss sich nun wieder aus Westsachsen verabschieden. "Wir haben geprüft, ob es bei ihm die Chance auf einen deutschen Pass gibt. Sie wird allerdings als sehr gering eingeschätzt. Deshalb nehmen wir Abstand von einer Verpflichtung", sagt Eispiraten-Geschäftsführer Jörg Buschmann auf Anfrage der "Freien Presse".

Robinson stand in seinen Glanzzeiten in der NHL (7 Einsätze) und der DEL (381 Einsätze) auf dem Eis. Zuletzt folgten Stationen bei unterklassigen Teams beim Drittligisten Saale Bulls Halle (2018/19) und beim Viertligisten EC Harzer Falken (2019/20). Ohne Nathan Robinson absolvieren die Eispiraten am Wochenende die ersten Testspiele - am Freitag (ab 19 Uhr) gegen das DEL-Team der Grizzlys Wolfsburg und am Sonntag (ab 18.30 Uhr) beim Zweitligisten EC Bad Nauheim. (hof)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.