Eispiraten: Zwei Talente bleiben in Crimmitschau

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Crimmitschau. Zwei talentierte Akteure haben ihre Verträge beim Eishockey-Zweitligisten Eispiraten Crimmitschau verlängert. Stürmer Lucas Böttcher (18) und Verteidiger Niklas Heyer (19) gehören auch in der nächsten Saison zum Eispiraten-Kader. "Sie zählen zu den jungen Spielern, die bereits in der letzten Saison viel Eiszeit erhielten, aber weiter Erfahrung sammeln müssen", sagt Trainer Mario Richer. Geschäftsführer Jörg Buschmann ergänzt: "Die jungen Spieler haben ihre Trainingseinheiten ordentlich genutzt und das umgesetzt, was Mario Richer von ihnen erwartet hat."

Lucas Böttcher, der aus dem ETC-Nachwuchs stammt, wurde für die positive Entwicklung mit seinem ersten Profivertrag belohnt. Zwei Tore und vier Vorlagen standen in der Saison 2020/21 in seiner Statistik. "Ich wünsche mir wieder viel Eiszeit, das Vertrauen des Trainers und hoffe, so viele Punkte wie möglich zu machen", sagt Lucas Böttcher. Niklas Heyer wechselte im Dezember 2020 vom Nord-Oberligisten aus Herne zum Zweitligisten nach Crimmitschau. Er kam in der Defensive und der Offensive zum Einsatz. Seine Ausbeute war ein Treffer und vier Vorlagen. "Diese Stadt lebt einfach Eishockey und deshalb freue ich mich sehr auf die neue Spielzeit mit diesem Team", sagt Heyer. (hof)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.