Hot 05 testet in Tschechien

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hohenstein-Ernstthal.

Zum zweiten Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saison in der Futsal-Bundesliga reist die Mannschaft von Hot 05 aus Hohenstein-Ernstthal am Wochenende nach Tschechien. Beim Spitzenteam SK Interobal Plzen steht ein echter Härtetest für das Team des neuen Cheftrainers Yvgen Ryvkin auf dem Programm. Denn Plzen ist tschechischer Vizemeister und in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit bereits ein bis zwei Wochen weiter als die 05er. Die Hohenstein-Ernstthaler müssen sich aufgrund einiger personeller Veränderungen im Team erst wieder einspielen. Die Westsachsen bestreiten das Testspiel ohne den Deutsch-Brasilianer Luis Dress, der laut Teammanager Heiko Fröhlich an einem Perspektivkader-Lehrgang des Deutschen Fußballbundes teilnimmt. Sein Teamkollege und Neuzugang Pedro Strickert ist im September bei einem Sichtungslehrgang für die U19-Nationalmannschaft dabei. Das Testspiel in Plzen in der Halle an der Straße Úslavská 75 beginnt am Samstag um 16.15 Uhr. Die nächste Partie vor heimischem Publikum findet am 21. August um 16.15 Uhr im Hot-Sportzentrum statt. (mpf)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.