Letzte Runde der Beachvolleyball-Serie

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lichtenstein.

Am kommenden Wochenende geht die diesjährige Beachvolleyball-Turnierserie von Fortschritt Lichtenstein zu Ende. Zum dritten Mal wird auf den drei Sandplätzen an der ehemaligen Jugendherberge an der Michelner Straße gespielt. Am Samstag ab 9 Uhr finden parallel die Turniere für Damen und Herren statt. Während es diesmal bei den Herren mit zwölf Meldungen sehr gut aussieht, waren für das Damenturnier am Dienstagmittag erst vier Duos gemeldet. Darunter sind mit Claudia Kröber und Franziska Schubert auch zwei Lokalmatadorinnen, die nach dem Sieg im ersten Turnier und Platz 5 beim zweiten Durchgang im Juli nun gute Chancen auf den Gesamtsieg haben. Organisator Sascha Grieshammer hofft auf weitere Meldungen sowie stabiles Wetter und etwas höhere Temperaturen am Wochenende. Am Sonntag wetteifern dann die Mixed-Teams um den Sieg. Gestern Mittag waren sechs Duos gemeldet, sodass es ebenfalls noch etwas Luft nach oben gibt. (mpf)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.