Nachwuchsfahrer bestätigen gute Form

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Radsport-Hoffnung Luca Kasnya vom RSV Team Hoebike Zwickau hat am Wochenende in Singen (Baden-Württemberg) bei der internationalen Bahnen-Tournee seine gute Form nachgewiesen. Der seit Beginn des Jahres im Bundesliga-Juniorenteam Wipotec fahrende 17-Jährige gewann die Temporunden. Am Pfingstmontag ging es für ihn direkt nach Frankfurt/Oder, wo bis zum Sonntag die Vorbereitung auf die Junioren-WM mit dem Bahnvierer der deutschen Nationalmannschaft ansteht. Die U-15-Fahrer waren über Pfingsten in Niederpöring/Bayern auf der Bahn am Start. Dort belegte mit Ayric Dietrich ein weiterer Hoebike-Fahrer im Omnium (Addition aus drei Wettkämpfen) einen ausgezeichneten vierten Platz. Im anschließenden Madison (Zweier-Mannschaft) siegte er mit Bastian Post aus Leipzig. (fp)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.