Nicolaischule ist Vorrundensieger

Zwickau.

Die Kicker der Zwickauer Nicolaischule haben am Mittwoch das Vorrundenturnier des Energie-Cups der Zwickauer Energieversorgung und EnviaM gewonnen. Im Sportforum Sojus in Eckersbach setzte sich die Mannschaft gegen sechs weitere Zwickauer Grundschulen durch. Im Finale besiegte die Nicolaischule den dreimaligen Vorrundensieger Ditteschule mit 1:0. Den dritten Platz sicherte sich die August-Bebel-Schule, die mit 3:0 gegen die Schule am Windberg gewann.

Auf den Plätzen 5 bis 7 landeten die Schule am Scheffelberg, die Evangelische Schule "Stephan Roth" und die Adam-Ries-Schule. Wertvollster Spieler wurde Eduardo Pawela von der Nicolaischule. John Julius Ziegler von der Schule am Scheffelberg wurde als bester Torhüter ausgezeichnet und Christophe Allert von der Evangelischen Schule "Stephan Roth" sicherte sich die Torjägerkrone. 

Mit dem Vorrundensieg hat sich die Zwickauer Nicolaischule ein Ticket für das Finale in Döbeln gesichert. Am 5. Juni spielt die Mannschaft gegen die Gewinner aus anderen Vorrunden um den Energie-Cup 2019. Vorjahressieger ist die Grundschule Laubsdorf. (dha)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...