Oberligist testet in Thüringen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Glauchau/Meerane.

Die Handballer des HC Glauchau/Meerane bereiten sich aktuell auf die kommende Saison in der Mitteldeutschen Oberliga vor. Dreimal pro Woche bittet Coach Mario Schuldes derzeit zum Training. Am Donnerstagabend absolviert der HC ein Testspiel beim Thüringenligisten SV Hermsdorf, bei dem Schuldes früher selbst als Spieler in der Regionalliga aktiv war. Los geht es ab 19 Uhr, der Einlass beginnt ab circa 18.30 Uhr. Der Eintritt in die Werner-Seelenbinder-Halle ist frei, allerdings ist die Kapazität auf 90 Zuschauer beschränkt. Nach dem Testspiel geht es für die Handballer aus Glauchau und Meerane straff weiter. Am Wochenende steht von Freitag bis Sonntag ein Trainingslager in der heimischen Sachsenlandhalle an. Am Dienstagabend ist um 20.15 Uhr ein Testspiel gegen den Sachsenligisten ZHC Grubenlampe angesetzt. Das erste Punktspiel der neuen Saison bestreitet der HC am 11. September zu Hause gegen den HC Einheit Plauen. (ewer)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.