1000 Kunden in Plauen ohne Strom

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

In Teilen der Stadt Plauen ist am Dienstagmittag der Strom ausgefallen. Betroffen war etwa der Chrieschwitzer Hang. Wie Stefan Buscher, Sprecher der Verteilnetz Plauen GmbH, auf "Freie Presse"-Anfrage erklärte, seien rund 1000 Kunden betroffen gewesen. "Ursache für die Störung der Stromversorgung war die Beschädigung eines Stromkabels in der Äußeren Reichenbacher Straße bei Tiefbauarbeiten durch Dritte. Die Wiederherstellung der Stromversorgung erfolgte durch Umschaltung auf andere Stromleitungen", teilte Buscher mit. Der Stromausfall dauerte von 11.40 bis 12.20 Uhr. (nd)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.