Als Bonus gibt es Blick auf die Sonne

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Rodewisch.

Mit dem Beginn der sächsischen Sommerferien bietet die Sternwarte Rodewisch ab nächster Woche wieder ein Ferienprogramm an. Das heißt, dass es wochentags drei Vorführungen gibt: Neben der üblichen Mittwochsöffnung gibt es bis zum Ferienende auch dienstags und donnerstags Vorführungen. Zusätzlich bietet die Sternwarte an diesen beiden Tagen eine Sonnenbeobachtung an, "wenn das Wetter mitspielt", so Sternwarten-Leiter Olaf Graf. Dabei kommt auch die erst in den vergangenen Monaten montierte, neue Beobachtungstechnik zum Einsatz. Am Dienstag heißt es ab 10 Uhr "Explore - Expedition Weltraum" (mit Sonnenbeobachtung) für Kinder ab zehn Jahre. Am Mittwoch wird in der Familienvorführung ab 14.30 Uhr ein "Fantastisches Weltall" geboten. Für Kinder ab fünf Jahre ist "Captain Schnuppes Weltraumreise" (mit Sonnenbeobachtung) am Donnerstag, ab 10 Uhr, geeignet. Die Familienvorführung "Zu fernen Welten" beginnt am Samstag, ab 15 Uhr und die Kindervorführung "Ein Sternbild für Flappi" am Sonntag, ab 10.30 Uhr. (lh)www.sternwarte-rodewisch.de

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.