Altauto ersetzt Altauto

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Bergen.

Ungeplante Ausgaben kommen auf die Gemeinde Bergen zu. Weil das Kommunalfahrzeug keine Tüv-Prüfplakette mehr erhalten hat, musste schnell Ersatz gefunden werden. Zwar ist das neue Gefährt kaum jünger als sein Vorgänger, aber vorerst fit. Das bisherige Fahrzeug zu reparieren, hätte die Anschaffungskosten von 2000 Euro um 500 Euro überstiegen. Ganz glücklich ist die Gemeinde mit der Entscheidung nicht. Bürgermeister Günter Ackermann (Freie Wähler) hätte einem Leasing-Vertrag den Vorrang gegeben. Das sei jedoch in der Kürze der Zeit nicht realisierbar, sagte er zur jüngsten Gemeinderatssitzung. "Jetzt müssen wir sehen, dass wir mindestens dieses und nächstes Jahr über die Runden kommen." Bis dahin wollen sich Ortschef und Rat Gedanken über andere Finanzierungsmöglichkeiten machen. (dien)

Das könnte Sie auch interessieren