Chor tritt nach langer Pause wieder auf

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Auerbach.

Anderthalb Jahre ist es her, dass der Auerbacher Kammerchor zum letzten Mal aufgetreten ist. Diese Pause wird am kommenden Samstag beendet. Dann singt der Chor ab 17 Uhr in der St.-Laurentius-Kirche bei der Auerbacher Vespermusik. Der traditionsreiche Chor unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Ulrich Meier, der auch die Orgel spielen wird, bringt dabei sommerliche Weisen aus drei Jahrhunderten zu Gehör. Für die Sängerinnen und Sänger ist dies ein ganz besonderer Moment und verspricht dies auch für die Zuhörer zu werden, berichtet Kirchenmusikdirektor Meier. Der Eintritt ist frei, eine Spende kommt der kirchenmusikalischen Arbeit an St.-Laurentius zugute. (lh)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.