Is des nietig

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

"Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett". Dr Meta gieths aah ball esue. Be Tog steckt se gern die Nos nei en Kriminalroman, umds zett se siech vuer dr Rähr en Kriminalfilm nei. Jeder Mensch is ebn annersch olber! Ze iehrer Schand muss se zugebn, ass se de wingstn Bücher dinn Lodn kaaft. Se hult se siech neierdings dinne de Wühlkistn bin Eikaafn, dinne de Telefonzelln, bi dr Fußpfleg. Se liest se durch, gibbt se watter. Am libbstn sei iehr de skandinavischen. De deitschn net esue. Blueß langsam sett se nimmer durch, wall zu viel Leit denkn, se känne Krimi schreibn. Wos do fr Gelump rauskimmt, is scho gewaltig. Nischt gegn unnere deitschn Schrifstellerinne, die maant se net. Ober Mannsn sei drbei, die haue Zeich raus, do wirds dr Meta speiübl, do kimmt se siech bin Lesn vier wie ausgeschlacht, wie dr letzte Dreck als Fraa. Iehr kännt eich denkn, ass se dinn iehrn Lebn lang viel Kriminalromane gelesn hot. Interessante, langweilige - nie welche, die de Sproch missbraucht habn. Ober wos itze lues is, wie ordinär itze Beschreibinge sei, des is e Schand! S letzte Buch, des dr Meta nei de Händ kumme is, schießt ne Vuegl o. S is e True-Crime-Thriller miet ne Titel "Zersetzt". Droa gearbet habn dr bekannte Professor fier Rechtsmedizin Michael Tsokos und dr promovierte Literatur- und Sozialwissenschaftler Andreas Gößling. Aah wenn des echtn Fälln noochdrzehlt is, mr muss net alle ordinärn aadeitign Wörter verwendn, die de deitsche Sproch hot... (rmö)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.