Mazda-Fahrer beschädigt Autos, Gartenzaun und Koniferen

Der Mann kam in Auerbach von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Transporter und kam am Eingang eines Wohnhauses zum Stehen.

Auerbach.

In Auerbach hat ein Mazda-Fahrer (80) für erheblichen Sachschaden gesorgt. Laut Polizei war der 80-Jährige gegen 11.40 Uhr auf der Falkensteiner Straße aus Richtung Ellefeld unterwegs. Kurz nach der Einmündung der Gutenbergstraße kam er nach links von der Fahrbahn ab. Er stieß zunächst gegen einen geparkten Opel-Transporter, danach gegen mehrere Koniferen sowie ein Gartenzaunfeld und kam schließlich am Eingang eines Wohnhauses zum Stehen. Verletzt wurde niemand. Sachschaden an den Fahrzeugen, den Koniferen und dem Gartenzaun: etwa 15.000 Euro. Der Mazda musste abgeschleppt werden, da er nicht mehr fahrbereit war. (em)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.