Stadt plant zwei neue Abschnitte

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Auerbach/Reumtengrün.

Für eine halbe Million Euro will die Stadt Auerbach in Reumtengrün eine Radwegbrücke über die B 169 bauen. Konkret sieht der Plan einen parallelen Verlauf zur Auerbacher Straße mit Radweganbindung an die Straße Richardshöhe vor. Den entsprechenden Baubeschluss hat der Stadtrat jetzt gefasst. Die Verwaltung rechnet mit 90-prozentiger Förderung, der Umsetzungszeitraum ist noch offen. Gleiches gilt für einen rund 300 Meter langen Abschnitt, der eine Lücke zwischen Ellefelder Weg und Einmündung in den Göltzschtalstraße schließen soll. Umfang hier: knapp 180.000 Euro. Beide Beschlüsse wurden einstimmig gefasst. (suki)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.